R

TÜV-zertifizierte Anwälte

R

Fundierte Branchenkenntnisse

R

Inhouse-Erfahrung

R

Ab 150,00 € monatlich

Externer Datenschutzbeauftragter 

für Hannover

Sie sind hier: Home » Externer Datenschutzbeauftragter » Externer Datenschutzbeauftragter Hannover

Das leidige Thema Datenschutz bremst Sie in Ihrem Geschäftsalltag aus? Überlassen Sie es doch einem unseren externen Datenschutzbeauftragten in Hannover! Wir haben auf diesem Gebiet nicht nur rund 20 Jahre Erfahrung – wir leben Datenschutz. Unsere externen Datenschutzbeauftragten aus Hannover sind Experten darin, in Unternehmen datenschutzkonforme Lösungen und Abläufe zu etablieren. Und das, ohne Ihre Geschäftsprozesse und ihre unternehmerischen Tätigkeiten zu beeinträchtigen.

Mit unseren externen Datenschutzbeauftragten in Hannover geben Sie das Thema Datenschutz in qualifizierte Hände. Das verschafft Ihnen die nötigen Freiräume, sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Mandaten. Deshalb haben wir für Sie unseren Rundum-sorglos-Service entwickelt. Wie wir vorgehen? Unsere externen Datenschutzbeauftragten in Hannover sehen Datenschutz als eine Kombination aus Recht, Prozess und IT. Wir nennen das „Embedded Tech Lawyering“.

Warum ausgerechnet ein externer Datenschutzbeauftragter von Magellan? Wir bringen 20 Jahre Erfahrung in der Datenschutz-Beratung mit – in dieser Branche nahezu ein Alleinstellungsmerkmal. Dank umfassenden Erfahrungswerte schaffen es unsere externen Datenschutzbeauftragten, in Ihrem Unternehmen Datenschutz-Lösungen zu schaffen, die Ihnen den Arbeitsalltag sogar erleichtern. Entscheidend ist hier eine enge Zusammenarbeit mit Ihrer IT-Abteilung – deshalb beschäftigen wir ausschließlich externe Datenschutzbeauftragte in Hannover, die über tiefgreifende IT-Kenntnisse verfügen. Innerhalb weniger Wochen schaffen wir so datenschutzkonforme Prozesse in Ihrem Unternehmen.

IT-Kenntnisse sind selbstverständlich nur eine von vielen Qualifikationen unserer externen Datenschutzbeauftragten für Hannover. Hinzu kommen Zertifizierungen von namhaften Ausbildungsinstituten, umfassendes juristisches Wissen sowie langjährige Praxiserfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns. Gerne besuchen wir Sie bereits morgen in Ihrem Unternehmen in Hannover.

4 Standorte bundesweit

Magellan ist ganz in Ihrer Nähe.

Mehr erfahren …

Alle Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen in Hannover und Umgebung

  • Serviceorientierter Dienstleister anstatt eines weiteren weisungsfreien Mitarbeiters
  • Variable Vertragslaufzeiten anstelle eines unkündbaren Mitarbeiters
  • Reduzierung des eigenen Haftungsrisikos durch fachkundig geprüften und zertifizierten Rechtsrat
  • Feste und kalkulierbare Kostenstruktur. Keine Kosten für Freistellung, Aus- und Fortbildung eigener Mitarbeiter. Interne Kapazitäten sind nicht erforderlich
  • Externe Vertrauensperson als unabhängige Kontrollinstanz anstelle eigener und kollegial eingebundener Mitarbeiter und den damit verbundenen Interessenskonflikten
  • Kontinuierliche Rechtssicherheit durch lückenlose Rechts- und IT-Beratung. Interne Krankheits- und Urlaubsvertretung sind nicht erforderlich
  • Hohe Akzeptanz externer fachlicher Anmerkungen aufgrund bestehender Fachkunde
  • Ausgewiesene Expertise, umfassendes Branchen-Know-how und fundiertes IT-Verständnis
  • Prozesserfahrene Projektmanager. Effiziente Projektsteuerung und Etablierung unternehmensfreundlicher Prozesse
  • Praxisbewährte und individuell zugeschnittene Lösungen
  • Beste Kontakte zu den für Münchner Unternehmen zuständigen datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörden

Sofie Christensen
Leitung
Vertrieb & Marketing
Tel.: +49 89 5880316-36
start@magellan-rechtsanwaelte.de

Sie sind auf der Suche nach einem externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Hier finden Sie Ihren externen Datenschutzbeauftragten für Hannover

Unsere externen Datenschutzbeauftragten für Hannover sind aktuell in Hamburg beheimatet – dort befindet sich unsere Hauptniederlassung für ganz Norddeutschland. Für Sie bedeutet das, dass unsere externen Datenschutzbeauftragten für Hannover Ihr Unternehmen bereits innerhalb von weniger als zwei Stunden erreichen. Ohnehin lässt sich heutzutage ein Großteil der notwendigen Absprachen per Telefon oder über eine moderne Kollaborationssoftware treffen.

Sollten Sie aber auf klassische Meetings bestehen oder eine kurzfristige Abstimmung vor Ort notwendig sein, so besuchen Sie unsere externen Datenschutzbeauftragten für Hannover gerne – ohne Mehrkosten für Sie. Gerade in Notfällen, bei denen ständige Abstimmung mit verschiedenen Abteilungen notwendig ist, zahlt es sich erfahrungsgemäß aus, den externen Datenschutzbeauftragten auch bei sich im Haus in Hannover zu haben.

Das Who-is-who unserer Mandanten.
Eine kleine Auswahl.

Datenschutz und Hannover

Dass wir uns mit unserer Tätigkeit als externen Datenschutzbeauftragte auf die Region Hannover fokussieren, hat einen einfachen Grund. Hannover gilt als einer der führenden Wirtschaftsstandorte im Norden der Bundesrepublik. Mehr als eine halbe Million sozialversicherungspflichtig Beschäftigte arbeiten dort in mehr als 50.000 Unternehmen. 

Stark vertreten ist in der Region Hannover beispielsweise die Automobilindustrie. Zu den wichtigsten Vertretern zählen hier die Volkswagen Nutzfahrzeuge, der Reifenhersteller und Automobilzulieferer Continental sowie WABCO. Auch TUI, europäischer Marktführer im Bereich Tourismus, ist in der niedersächsischen Landeshauptstadt zuhause. 

Hinzu kommt Hannovers Bedeutung als Drehkreuz im europäischen Verkehr – sowohl für den Transport von Personen als auch von Gütern. Egal ob auf der Straße, der Schiene, auf dem Wasser oder Flugzeug. Nicht umsonst beschäftigt DHL in Hannover im Bereich Verwaltung und Logistik knapp 5.000 Mitarbeiter. Einen Teil des großen Bedarfs an Fachkräften in der Region Hannover decken renommierte Hochschulen wie die Leibniz Universität Hannover oder die Medizinische Hochschule Hannover. 

Bekannt ist die Region Hannover auch für ihr Messegelände – das größte seiner Art in Deutschland. Allein diese Attraktion lockt jährlich etwa eine Viertelmillion Besucher – davon rund 75.000 aus dem Ausland  – in die niedersächsische Landeshauptstadt. In all diesen Bereichen gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Geschäftsalltag. Und genau hier wollen wir mit unseren externen Datenschutzbeauftragten in Hannover unterstützen.

Keine Angst vor Aufsichtsbehörden!

Damit Ihr Unternehmen nie mit einem Auskunftsersuchen einer Datenschutzbehörde konfrontiert wird, ist eine gute Datenschutzberatung das A und O. Wenn Sie aber ungebetene Fragebögen von einer Aufsichtsbehörde erhalten, empfiehlt es sich, dass einer unserer externen Datenschutzexperten zur Stelle ist und Sie mit den Abläufen und Prozessen der Aufsichtsbehörde vertraut macht.

Im Land Niedersachsen wacht die Landesbeauftragte für den Datenschutz über die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften sowohl durch die Behörden und sonstigen öffentlichen Stellen als auch durch Wirtschaftsunternehmen und sonstige nicht-öffentliche Stellen in Niedersachsen. Darüber hinaus berät die Behörde die betrieblichen sowie behördlichen Datenschutzbeauftragten und hilft Bürgerinnen und Bürgern bei der Wahrung Ihres Rechts auf informationelle Selbstbestimmung. Seit Januar 2015 nimmt Frau Barbara Thiel diese sehr wichtige Aufgabe im Land Niedersachsen wahr.

Aus unserer langjährigen Beratungstätigkeit haben sich vertrauensvolle Kontakte zu den Aufsichtsbehörden ergeben. So können Sie sicher sein, dass Sie in uns einen kompetenten Ansprechpartner für die Landesbeauftragte für den Datenschutz des Landes Niedersachsen haben. Dank unserer Erfahrung in verschiedenen Branchen können wir Unternehmen in Hannover einen optimalen Schutz für ihre Geschäftstätigkeit bieten und dafür sorgen, dass die internen Prozesse rechtskonform bereits im Vorfeld ausgestaltet werden. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch eine ausführliche Beratung zu Ihrem datenschutzrechtlichen Reifegrad an.

Bei Anruf: Datenschutz­beauftragter
+49 211 205454-80

Für viele Unternehmen in Hannover ist die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten Pflicht. Unsere Berater sind ausnahmslos fachkundig geprüfte und von renommierten Ausbildungszentren zertifizierte externe Datenschutzbeauftragte. Sie verfügen über umfassende Praxiserfahrung on top. Bleiben Sie flexibel. Bleiben Sie lösungsfokussiert. Bleiben Sie unternehmerisch. Wir unterstützen Sie gerne!

1. Liga in Sachen Kundenbindung und Einwilligungsmanagment. Alles wurde komplett in der regulären Spielzeit erledigt.

Timo Schiller, Direktor Marketing SpVgg Greuther Fürth GmbH & Co. KGaA

Wir sprechen nicht nur von Kundennähe. Wir sind bereits da.

MÜNCHEN (Headoffice)
Brienner Str. 11 / 80333 München
+49 89 5880316-10

HAMBURG
Überseeallee 10 / 20457 Hamburg
+49 40 2261621-00

DÜSSELDORF
Speditionsstr. 21 / 40221 Düsseldorf
+49 211 205454-80

FRANKFURT
An der Welle 4 / 60322 Frankfurt am Main
+49 69 6770170-50

Magellan macht Schule.
Auch bei Ihnen in Hannover.

Magellan bildet als Ausbildungspartner der TÜV Süd Akademie deutschlandweit zukünftige externe Datenschutzbeauftragte aus. Überzeugen auch Sie sich von unseren erfahrenen Dozenten am Firmensitz in Hannover:

 

  • Schulungen deutschlandweit in Ihrem Unternehmen
  • Individuelle Schulungsinhalte
  • Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse

Schneller, als Gesetze sich ändern: Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und damit immer auf der sicheren Seite. Alles zu DSGVO & Co., neueste Entwicklungen, clevere Tipps für Datenschutzbeauftragte, Sonder-Newsletter bei Gesetzesänderungen, News vom Hannoveraner Standort, etc. Und natürlich jederzeit abbestellbar.


* notwendige Angabe

Next Steps? Anruf genügt.

Um den Rest kümmern wir uns: +49 89 5880316-10
oder info@magellan-rechtsanwaelte.de

Häufig gestellte Fragen zum Thema externer Datenschutzbeauftragter Hannover

Was spricht für einen externen Datenschutzbeauftragten für Hannoveraner Unternehmen von Magellan?

Vieles! Anders als viele andere Anbieter in diesem Bereich beherrschen unsere externen Datenschutzbeauftragten in Hannover alle Facetten ihrer Tätigkeit so gut, dass für Sie tatsächlich datenschutzkonforme und damit rechtssichere Lösungen entstehen. Dazu gehört zum einen etwa ein tiefgreifendes Verständnis von deutschem sowie europäischem Datenschutzrecht. Oder auch fundierte EDV-Kenntnisse – schließlich entwickelt sich Datenschutz immer mehr zu einem sehr IT-lastigen Thema mit dem viele Juristen überfordert sind.
Der wohl gewichtigste Vorteil unserer externen Datenschutzbeauftragten für Hannover ist aber ihre einschlägige Inhouse-Praxiserfahrung. Sie haben bereits in den verschiedensten Branchen und in den verschiedensten Unternehmen und Konzernen DSGVO-konforme Datenschutzlösungen und Prozesse geschaffen. Sie kennen unternehmensinterne Abläufe bestens und wissen, an welchen Stellschrauben sie drehen können, ohne Ihren Arbeitsalltag zu beeinträchtigen.

 

Welche Fähigkeiten bringen Ihre externen Datenschutzbeauftragten in Hannover mit?

Ganz einfach: Sämtliche Fähigkeiten, die einem externen Datenschutzbeauftragten im Alltag abverlangt werden. Und damit ist keineswegs die branchenübliche eintägige Blitzschulung zum externen Datenschutzbeauftragten gemeint. Wir wissen, dass es für nachhaltige und verträgliche datenschutzkonforme Lösungen deutlich mehr braucht. Zunächst einmal sind alle unsere externen Datenschutzbeauftragten aus Hannover zertifiziert – und zwar von namhaften Ausbildungsinstituten. Sie beherrschen sämtliche Datenschutz-Grundlagen sowohl in Bezug auf deutsches als auch europäisches Datenschutzrecht. Hinzu kommen fundierte IT-Kenntnisse, sodass der Austausch mit Ihrer IT-Abteilung jederzeit auf Augenhöhe stattfinden kann. Ergänzt um einschlägige Inhouse-Erfahrung in den verschiedensten Branchen sind unsere externen Datenschutzbeauftragten die Idealbesetzung für die Rolle als Datenschutzbeauftragter – auch in Ihrem Unternehmen in Hannover.

 

Sind Ihre externen Datenschutzbeauftragten in Hannover die Richtigen für mein Unternehmen?

Selbstverständlich! Unser Beratungsansatz ist so konzipiert, dass er sich auf jedes Unternehmen übertragen lässt. Zu unseren Kunden zählen zum Teil große Konzerne – ab einer monatlichen Pauschale von 150,00 Euro werden unsere externen Datenschutzbeauftragten aber auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Start-Ups aus Hannover tätig. Unabhängig von der Unternehmensgröße und auch von der Branche – unsere externen Datenschutzbeauftragten für Hannover sind auch für Ihr Unternehmen die passende Wahl.

 

Braucht mein Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten für Hannover?

Im Regelfall ja. Entscheidend für die Frage, ob Ihr Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten am Standort Hannover braucht oder nicht, ist Anzahl der Mitarbeiter, die regelmäßig in Ihrem Unternehmensalltag personenbezogene Daten verarbeiten. Achtung: Unter die Verarbeitung personenbezogener Daten fällt üblicherweise schon der Gebrauch eines Firmen-E-Mail-Accounts. Verarbeiten mindestens 20 Personen in Ihrem Unternehmen auf diese Weise personenbezogene Daten, so führt an der Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten in Hannover kein Weg vorbei. Einen Sonderfall stellt die Verarbeitung von „besonders schützenswerten personenbezogenen“ Daten dar – beispielsweise Gesundheitsdaten oder Angaben über die Religionszugehörigkeit. Unternehmen aus Hannover, in denen solche Daten verarbeitet werden, benötigen in jedem Fall einen externen Datenschutzbeauftragten. Egal, wie viele Mitarbeiter mit der Verarbeitung dieser sensiblen Daten betraut sind.

 

Was passiert, wenn ich keinen externen Datenschutzbeauftragten für Hannover bestelle?

Sind Sie zur Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten für Hannover verpflichtet und kommen dieser gesetzlichen Verpflichtung nicht nach, so drohen Ihnen empfindliche Konsequenzen. Aus unserer langjährigen Tätigkeit sind uns Fälle bekannt, in denen Unternehmen mit Bußgeldern in Höhe von bis zu zehn Millionen Euro gedroht wurde. Unsere Empfehlung ist daher eindeutig: Sparen Sie sich einen solchen Ärger und setzen Sie auf unsere externen Datenschutzbeauftragten in Hannover. So vermeiden Sie nicht nur Strafzahlungen, sondern geben das Thema Datenschutz in Ihrem Unternehmen in qualifizierte Hände. Die Konsequenz: Rechtssicherheit und gleichzeitig optimierte Geschäftsprozesse. Und das schon ab einer monatlichen Pauschale von 150,00 Euro.

 

Was ist besser: ein interner oder ein externer Datenschutzbeauftragter für Hannover?

Selbstverständlich ist ein externer Datenschutzbeauftragter für Hannover die bessere Lösung. Diese Meinung vertreten wir nicht nur, weil wir Sie und Ihr Unternehmen von uns überzeugen wollen. Auch objektiv betrachtet kommen Sie mit einem externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen in Hannover deutlich besser davon:
Sicher. Bei oberflächlicher Betrachtung erscheint eine interne Besetzung kostengünstiger. Das Gehalt dieses Mitarbeiters bezahlen Sie ja bereits. Allerdings handelt es sich beim Posten des Datenschutzbeauftragten – was den Arbeitsaufwand angeht ¬¬– um eine Vollzeitstelle. Für diejenigen Aufgaben, die Ihr Mitarbeiter zuvor bewältigt hat, bleibt also keine Zeit mehr oder der Datenschutz bleibt wie schon so oft wieder liegen. Das heißt: Sie müssen die Stelle neu besetzen. Das kostet nicht nur Geld, sondern vor allem auch viel Zeit.
Obendrein wird derjenige Mitarbeiter, den Sie zum Datenschutzbeauftragten bestellen, unkündbar und Sie verlieren Ihre Weisungsbefugnis ihm gegenüber. Wollen Sie das wirklich?
Und was passiert, wenn Ihr interner Datenschutzbeauftragter beispielsweise durch eine Erkrankung für längere Zeit verhindert ist? Lernen Sie einen neuen Mitarbeiter ein und riskieren in der Zwischenzeit Datenschutz-Verstöße und damit Bußgelder? Oder setzen Sie kurzfristig auf einen externen Berater, der aus dieser Situation versucht, schnelle Gewinne zu generieren?
So oder so: Ein externer Datenschutzbeauftragter für Ihr Unternehmen in Hannover ist die nachhaltigere Lösung!